Kleiner Beitrag mit grosser Wirkung

Das ABZ hat sich zum Ziel gesetzt, die Umweltbelastung in seinen Tätigkeitsbereichen so gering wie möglich zu halten: Treibhausgasemissionen zu vermeiden und die unvermeidbare Emissionen auszugleichen.                                                                  

Neu haben ABZ-Gäste, die Möglichkeit aktiv zum Kohlendioxid-Ausgleich beizutragen und das Bergahorn-Projekt des regionalen Naturpark Diemtigtal zu unterstützen und somit einen wichtigen Beitrag für die Natur im Berner Oberland zu leisten.

Hier weitere Informationen

 

________________________________________________________________________________

Photovoltaikanlage

Wer in der Geschäftswelt auf Solarenergie setzt, tut das aus gutem Grund. Das ist das Fazit aus der Infoveranstaltung "Photovoltaik - eine sinnvolle Investition?" , welche am Dienstag, 1. Oktober 2013 im ABZ Spiez stattgefunden hat. Die Anlage des ABZ Spiez, welche für 25 Einfamilienhäuser (4 köpfige Familie je EFH) Strom produziert, ist seit Ende 23. September 2013 in Betrieb. Teilgenommen haben über 50 interessierte Personen.

Folgende Gründe sprechen dafür, als Unternehmen in die Photovoltaik zu investieren:

  • Kostenreduktion: Wer seinen Stromverbrauch (zumindest teilweise) durch Solarstrom abdeckt, spart erstens direkt Kosten durch eine tiefere Stromrechnung. Insbesondere wenn man die immer höheren Strompreise bedenkt, wird das Sparpotential hierbei zunehmend grösser.
  • Vergütung: Der Solarstrom wird, wenn er eingespiesen wird, vorteilhaft vergütet. Auch wer selber wenig Strom verbraucht, dafür aber grosse Flächen zur Verfügung hat, kann profitieren.
  • Unabhängigkeit: Solarstrom ist nicht nur regional sondern einheimisch. Wer seinen Strom vom Netz bezieht, ist abhängig vom Ausland sowie von einigen wenigen Netzbetreibern. Wer seinen Strombedarf aus Sonnenenergie produziert, ist unabhängig.
  • Reputation, Image: Wer sich Gedanken über Nachhaltigkeit macht und konkrete Massnahmen tätigt, darf sich das auf die eigene Fahne schreiben. So trägt die Investition in eine Solaranlage bzw. die (aktive und passive) Kommunikation zu einem guten Firmenimage bei.

Hier finden Sie die Präsentation von Marc Allenbach mit dem Titel "Der Weg zur optimalen (Business-) Photovoltaik-Anlage" zum Download.

Hier können Sie die aktuell produzierte Strommenge verfolgen.

Hier finden Sie kleiner Beitrag mit grosser Wirkung

_________________________________________________________________________________

Alpine Pearls Gastgeber

Der Trend in Richtung Nachhaltigkeit und sanfte Mobilität ist in der Reisebranche ungebrochen. Alpine Pearls, der Verein für Sanfte Mobilität im Tourismus, hat nun Qualitätskriterien für die touristischen Betriebe seiner Mitgliedsorte erarbeitet.


Das ABZ mit seinem Gästehaus Seeblick ist ein vorbildlicher Unterkunftsbetrieb und ist NEU-Mitglied bei den Alpine Pearls Gastgebern. Unseren Gästen garantieren wir ein klimaschonendes, kulturell vielfältiges und umweltverträgliches Ferienerlebnis.  Wir bieten sanftes Reisen vereint mit bewusster Entspannung und besonderen Naturerlebnissen - Urlaub der Extraklasse! Erfahren Sie mehr: www.alpine-pearls.com

>> Kontaktaufnahme 

___________________________________________________________________________________________ 

 

Thuner SozialStern 2012

ABZ Spiez, das beliebteste Tagungszentrum der Schweiz  gewinnt auch den Thuner Sozialstern!
Auf die diesjährige Ausschreibung des Thuner Sozial-Sterns sind rund 20 Unternehmen aus dem Berner Oberland vorgeschlagen worden. Diese bieten Arbeitsplätze für Menschen mit einer Leistungsbeeinträchtigung aus psychischen, geistigen oder körperlichen Gründen an. Die Wahl des Preisträgers fiel auf das Ausbildungszentrum für die Schweizer Fleischwirtschaft, ABZ Spiez.

Die Leistungen des Preisträgers
Das ABZ Spiez, bekannt auch als nationale „Metzgerfachschule“ beschäftigt seit mehreren Jahren Menschen mit einer Leistungsbeeinträchtigung und entwickelte sich gleichzeitig zu einem modernen Tagungszentrum. Seminargruppen, Vereine und Individualgäste schätzen die grosszügige Infrastruktur und den ausgezeichneten Service genauso wie die Kursteilnehmer aus der Schweizer Fleischbranche. Von den Gästen wurde das ABZ Spiez dieses Jahr zum beliebtesten Tagungszentrum der Schweiz gewählt. Sepp Zahner, Direktor des ABZ Spiez erläuterte an der Preisverleihung die Herausforderung zwischen den Erwartungen der Kursgruppen und den zum Teil eingeschränkten Fähigkeiten von Mitarbeitenden.

Trotz einem kleinen Team an festangestellten Mitarbeitenden wurde eine Stelle für einen jungen Menschen mit autistischer Störung geschaffen (Asperger Syndrom). Er unterstützt sämtliche Fachbereiche.  „Die Betreuung von Mitarbeitenden mit eingeschränkten Fähigkeiten verlangt von allen Verständnis, Geduld und Respekt. Es macht uns immer wieder bewusst, wie glücklich wir Gesunde sein dürfen“, so Zahner.

Susanne Huber, Geschäftsführerin der Volkswirtschaft Berner Oberland, würdigte in ihrer Laudatio das ausgeprägte Engagement der Leitung und besonders der Mitarbeitenden. Sie dankte allen dafür, dass sie Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung dabei unterstützen, im Arbeitsalltag wieder Fuss zu fassen. Sie sei dankbar, dass es Institutionen wie den heutigen Preisträger gebe, die in diesem Zusammenhang besonders viel leisten. Sie überreichte dem Preisträger das Preisgeld in der Höhe von Fr. 8'000.--, eine Urkunde und den Wanderpreis. Das Preisgeld ist zweckgebunden und soll der beruflichen Wiedereingliederung zugute kommen.

 

Der Preis
Die Auszeichnung durch den Thuner Sozial-Stern beinhaltet eine durch Sponsoren gestiftete Preissumme von Fr. 8'000.–-, eine Urkunde, das Label "Thuner Sozial-Stern" und einen Wanderpreis. Das Preisgeld ist zweckgebunden zu verwenden und soll weiteren Eingliederungsmassnahmen zu Gute kommen. Anlässlich der nächsten Preisverleihung berichten die Preisträger, wie sie das Preisgeld einsetzten, und was sie erreichen konnten.

Bericht Thunertagblatt Frontseite
Bericht Thunertagbltt Innenseite

___________________________________________________________________________________________

ABZ Spiez ist Mitglied Chapter Niesen

Offizieller SFF Partner...